ostpol premium

Lesen Sie die aktuellsten ostpol-Beiträge ab EUR 1,99 (CHF 2,40) im Monat.
Zum Abonnement

  • Politik | Polen01.09.20141

    Neue Kriegsangst in Osteuropa

    Zum 75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen macht sich in Osteuropa wegen der Ukraine-Krise Kriegsangst breit. Politiker und Intellektuelle fordern von Deutschland und der Nato härteres Eingreifen gegen Putin.

  • Wirtschaft | Russland21.08.20141

    Russland gegen McDonald’s

    Russlands Verbraucherschutzbehörde schließt mehrere McDonald’s-Filialen in Moskau – angeblich wegen Hygieneverstößen. Viele betrachten den Fall aber als neues Beispiel für die Spannungen zwischen Russland und dem Westen.

  • Reise | Usbekistan21.08.20141

    Das Geheimnis des Seidenstraßen-Papiers

    In seinem Werkstatt-Laden verkauft Zarif Mukhtarov Souvenirs, etwa Malereien auf dem selbst hergestellten Papier / Komila Nabiyeva, n-ostIm usbekischen Samarkand belebt ein Handwerker eine jahrtausendalte Art der Papierherstellung neu. Das feine Produkt war einst weltbekannt. Zarif Mukhtarovs Werkstatt ist zum Anlaufpunkt für Usbekistan-Reisende geworden.

  • Gesellschaft | Russland20.08.20141

    Moskaus Rad-Revolution kommt in die Gänge

    Auf Moskaus Straßen regierten bislang die Autofahrer – doch das ändert sich allmählich. Die Stadtverwaltung lässt Radwege anlegen und Verleihstationen aufstellen. Eine echte Fahrradkultur muss aber erst noch wachsen.

  • Reise | Rumänien11.08.20141

    Schloss Bran: Grusel-Kitsch und Geschichte

    Schloss Bran soll Dracula-Autor Bram Stoker als Inspiration gedient haben / Tsvetelin Pavlov, Flickr, CC BY-NC-SA 2.0Schloss Bran ist als „Draculas Schloss“ weltbekannt und einer den meistbesuchten Orte in Rumänien. Die Besucher kommen, um sich zu gruseln – dabei gab es hier nie Vampire. Ein Besuch in Transsilvanien.

  • Medien | Ukraine07.08.20141

    Ukraine Today: Schachzug im Propagandakrieg

    Am 11. August ist der englischsprachige Sender „Ukraine Today“ gestartet – in bewusster Anlehnung an den russischen Propagandasender „Russia Today“. Eigentümer ist der ukrainische Oligarch Ihor Kolomojski.

Zum Abonnement

Foto der Woche

Foto der Woche - Putinshirt in einem Militaryshop in Moskau "Wer uns beleidigt hat nicht mehr als noch drei Tage zu leben" - Fotografiert für eine Geschichte über den Rückhalt Putins in der russischen Bevölkerung / Denis Nikiforov, n-ost
  • Geschichte | Polen1

    Keine Angst mehr vor den Deutschen

    von Agnieszka Hreczuk

    Deutschland gegen Brasilien in Warschau  beim Public Viewing zur WM 2014 - der Jubel für Deutschland war einhellig / Stefan Günther, n-ost<br>Bis heute ist der 1. September für die meisten Polen das einschneidenste historische Datum der jüngeren Geschichte. Doch in der Gegenwart spielt der Krieg so gut wie keine Rolle mehr. ...

  • Reise | Deutschland1

    Wieder Tourismus auf der Oder

    von Nancy Waldmann

    „Zefir“ bringt frischen Wind auf die Oder / Nancy Waldmann, n-ostErstmals kann man in diesem Sommer auf der Oder zwischen Deutschland und Polen hin und her kreuzen. Dank zweier speziell für den Grenzfluss gebauter Schiffe wird die Oder wieder zum Schauplatz für die Sommerfrische. ...