Bulgarien

Weg vom Bühnenrand Europas

Eine Bühne, zwei Tänzer, eine Tänzerin, bis über die Hüften in weite Tuchhosen gekleidet, wiederholen präzise, minimalistische Bewegungen. Dazu erklingen langsame schwere Töne. Die Gruppe „Kinesthetic Project“ probt ihr neuestes Stück „VOID“.  Sie ist eine der wenigen freien Tanzgruppen in Bulgarien. Die Tänzer Violeta Vitanova und Stanislav Genadiev gewannen 2007 mit dem Stück „Imago“ den bulgarischen „Ikar“ für das beste Debüt. Ihre Arbeit ist eher konzeptuell....

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel