Belarus

Internetsperren und Nutzeridentifizierung

"Wer ist der Letzte?“ Die blonde Fragerin stellt sich an eine Menschenschlange im geräumigen Saal der Postabteilung des Minsker Hauptbahnhofs an. Im Fenster links begleicht eine ältere Dame die Monatsrechnung fürs Telefon. Im Fenster rechts langweilt sich die Verkäuferin: Briefmarken und Umschläge will gerade keiner kaufen. Und vor dem Schalter für den Internet-Raum, wo sich die Blondine angestellt hat, warten mehrere Dutzend Menschen.

Sie alle wollen ins Internet. Das bedeutet für...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel