Russland

Luderschule in Moskau

Heute steht Filmanalyse auf dem Stundenplan. Im dunklen Kellerraum in einem Hof am Rande Moskaus schauen etwa 30 Frauen auf den Bildschirm. Dort läuft der Streifen „Italienische Verführung - School for Seduction“. In den Pausen zwischen den Filmabschnitten diskutieren die Damen in Miniröcken und Stöckelschuhen über die Filmfiguren und ihre Beziehungen. Es geht darum, das erlernte Material in der praktischen Analyse zu vertiefen.

Gepaukt wird hier das vom Schulgründer erfundene Fach...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel