Armenien

Es brodelt weiter

Sie tanzten, sangen und diskutierten: Mehr als zwei Wochen dauerte der Protest gegen die armenische Regierung auf der Bagramjan-Allee in Jerewan. Als die Spannungen zwischen den jungen Demonstranten und den Sicherheitskräften mit ihren Schutzschilden wuchsen, stellten sich Prominente dazwischen, um Gewalt zu verhindern. In anderen Städten fanden sich ebenfalls Einwohner zum Protest ein.

Es war einfach zu viel: Zum wiederholten Mal sollte der Strompreis erhöht werden, dieses Mal um 16...

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel