Kroatien

Schwarzgeld für neue Anzüge

Die „Causa Sanander“ schlägt derzeit hohe Wellen in Kroatien: In der Regierung seien „große Veränderungen zu erwarten“, schreibt die Zagreber Tageszeitung „Jutarnji list“ unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Parlamentarier. Das Blatt führt gleich vier bis sechs mögliche Minister auf, die ihren Sessel in den kommenden Tagen räumen könnten, darunter auch Kulturminister Božo Biskupić, der dem verhafteten Ex-Ministerpräsidenten Ivo Sanander nahe stand....

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel