Albanien

Die verordnete Wende

Fatos Lubonja wird der Vaclav Havel Albaniens genannt. Als Schriftsteller, Journalist, Publizist und Dissident hat er sich einen Namen als Querdenker in der politischen Landschaft Südosteuropas gemacht. Ein Interview mit Albaniens führendem Intellektuellen, der die Wende im albanischen Gulag erlebt hat. Eine Wende, die für ihn mehr denn je ein Mythos ist, der nichts mit einem Neuanfang zu tun hat.

Wie haben Sie das Jahr 1989 erlebt?

Fatos Lubonja: 1989 war ich noch im Gefängnis Burrel....

Registrieren

Dies ist ein Registrierartikel. Um unser Angebot unverbindlich zu testen, registrieren Sie sich hier:

Weitere Artikel